Mandantenrundschreiben 06/19

Das neue Rundschreiben im pdf-Format: Mandantenrundschreiben Juni 2019

ÜBERSICHT DER THEMEN:

Für alle Steuerpflichtigen
– KV-Beiträge des Kindes als Sonderausgaben der Eltern: Verwaltung weiter steuerzahlerfreundlich
– kein privates Veräußerungsgeschäft bei Eigennutzung

Für Unternehmer
– Nebenberufliche Tätigkeit als Übungsleiter: Verluste sind steuerlich grundsätzlich abziehbar
– PKW-Privatnutzung: Besondere Herstellerliste für Listenpreis nicht maßgebend
– Umsatzsteuer: Pflanzenlieferungen für eine neue Gartenanlage mit 19% zu versteuern
– Vorsteuervergütungsverfahren: Anträge bis 30.9.2019 stellen

Für GmbH-Gesellschafter
– Finanzverwaltung äußert sich zu nachträglichen Anschaffungskosten auf die GmbH-Beteiligung

Für Arbeitgeber
– Praktikum mit Unterbrechung: Kein Anspruch auf Mindestlohn
– Sensibilisierungswoche führt zu Arbeitslohn

Außerdem erfahren Sie im Editorial von Herrn Tabet mehr zum Thema Arbeitszeiterfassung.