Internationales Steuerrecht & Verrechnungspreise (Transfer Pricing)

Überall wissen, worauf es ankommt.

Mit der Globalisierung der Märkte werden auch Unternehmen immer internationaler. Investitionen im Ausland eröffnen neue Chancen, bergen aber auch große steuerliche Risiken. Werden z. B. bei grenzüberschreitenden Lieferungen und Dienstleistungen zwischen den Konzernunternehmen keine angemessenen Verrechnungspreise (Transfer Pricing) vereinbart, drohen hohe nachträgliche Steuerbelastungen, Sanktionen oder sogar eine Doppelbesteuerung. Dies gilt ebenso für die Vergütung eines Know-how-Transfers oder einer Funktionsverlagerung.

Des Weiteren spielt das internationale Steuerrecht auch bei privater Ausrichtung im Ausland – beispielsweise durch Wegzug, Investitionen oder im Rahmen einer internationalen Unter-nehmensnachfolge – eine große Rolle.

Wir bieten Ihnen auch im Bereich des internationalen Steuerrechts eine umfassende Beratung, die neben den steuerlichen Rahmenbedingungen alle Aspekte des Zivil-, Gesellschafts- und Handelsrechts umfasst. Durch unsere aktive Mitgliedschaft bei AGN International Ltd. und der persönlichen Besetzung relevanter Gremien können wir Sie mit unseren Partnern über alle Grenzen hinweg unterstützen.


Insbesondere konzentrieren wir uns dabei auf die folgenden Themengebiete:

  • Vollumfängliche Inbound- und Outbound Beratung
  • Grenzüberschreitende Gestaltungen
  • Strukturierung von Investitionen im Ausland und Inland
  • Optimierung der Konzernsteuerquote und internationale Steuerplanung
  • Ermittelung Verrechnungspreise und Verrechnungspreismethoden
  • Verrechnungspreisdokumentation
  • Entsendung von Arbeitnehmern
  • Internationale Unternehmensnachfolge
  • Wegzugsbesteuerung

HABEN SIE FRAGEN?

WIR SIND FÜR SIE DA:

0711 48931-0
E-MAIL SCHREIBEN