JUVE Handbuch Steuern 2022: WirtschaftsTreuhand wächst und bietet neue Potentiale für Mandanten

Jedes Jahr werden die Ergebnisse des Rankings JUVE Handbuch Steuern mit Spannung erwartet. Schließlich ist es eines der zentralen Rankings für den Steuermarkt und bildet die regionalen Top-Steuerberater ab. Wer hier mit seinem Beratungshaus gelistet wird, gilt als wichtiger Partner im Bereich der Steuerberatung. Wir freuen uns sehr, dass die WirtschaftsTreuhand auch in diesem Jahr […]

MEHR LESEN

Zusammenarbeit mit DEKRA Sustainability Services im Bereich Nachhaltigkeitsberichterstattung

Wir freuen uns, hiermit offiziell die Zusammenarbeit der Wirtschaftstreuhand GmbH und DEKRA Sustainability Services im Bereich Nachhaltigkeitsberichterstattung bekannt zu geben. Mit der DEKRA haben wir einen starken Partner an unserer Seite und freuen uns auf zahlreiche interessante gemeinsame Projekte. DEKRA und WirtschaftsTreuhand ergänzen sich perfekt, um Unternehmen bei der Erstellung ihrer Nachhaltigkeitsberichte umfassend zu unterstützen. […]

MEHR LESEN

Gelungene Auftaktveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung

Am 27. April 2022 lud die WirtschaftsTreuhand GmbH ein zu den Fragestellungen: Warum SOLLTEN sich mittelständische Unternehmen mit dem Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung befassen? Warum MÜSSEN sich mittelständische Unternehmen mit dem Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung befassen? Wie KÖNNEN sich mittelständische Unternehmen dem Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung am besten nähern? Das große Interesse und die hohe Teilnehmerzahl zeigen die Bedeutung des Themas […]

MEHR LESEN

WirtschaftsTreuhand vom Handelsblatt ausgezeichnet: Beste Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2022

Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung des Sozialwissenschaftlichen Institut Schad (SWI Finance) im Auftrag des Handelsblatts. Zum dritten Mal in Folge gehört die WirtschaftsTreuhand zu den Besten Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern 2022. Insgesamt beteiligten sich über 4.200 Steuerberater und über 800 Wirtschaftsprüfer an der Studie. Ausgezeichnet wurden wir gleich mit zwei Standorten: Stuttgart und München. […]

MEHR LESEN

Mandantenrundschreiben 04/2022

Das neue Mandantenrundschreiben im pdf-Format: Mandantenrundschreiben April 2022 Liebe Leserinnen und Leser, das Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung wird in den kommenden Jahren auch für den Mittelstand in Deutschland deutlich an Bedeutung gewinnen. Dafür gibt es gleich mehrere Ursachen. Zum einen befindet sich aktuell eine EU-Richtlinie zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung auf der Zielgeraden. Damit sind voraussichtlich ab dem Geschäftsjahr 2024 alle Unternehmen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung verpflichtet, […]

MEHR LESEN

Mandantenrundschreiben 03/2022

Das neue Rundschreiben im pdf-Format: Mandantenrundschreiben März 2022 Liebe Leserinnen und Leser, das Coronavirus ist immer noch allgegenwärtig und hat unverändert einen erheblichen Einfluss auf die Gesellschaft und das öffentliche Leben in Deutschland. Unternehmen und Soloselbstständige sind trotz Öffnungsperspektiven weiterhin von der Corona-Pandemie betroffen. Das Bundeskabinett hat am 16. Februar 2022 den Entwurf eines Vierten Corona-Steuerhilfegesetzes […]

MEHR LESEN

Steuerpläne der neuen Bundesregierung: Das steht im Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung enthält auf über 170 Seiten auch steuerliche Änderungsvorhaben. Neben bereits konkreten Aspekten (z. B. die Erhöhung des Sparer-Pauschbetrags) finden sich auch viele Absichtserklärungen. So viel vorweg: Eine „große“ Steuerreform ist offensichtlich nicht geplant. In der Planung ist eine Investitionsprämie für Klimaschutz und digitale Wirtschaftsgüter. Diese soll es in den Jahren […]

MEHR LESEN

Mandantenrundschreiben 02/2022

Das neue Rundschreiben im pdf-Format: Mandantenrundschreiben Februar 2022 Liebe Leserinnen und Leser, Blockchain, Kryptowährungen, Bitcoin, Wallets, NFTs & Co. – dies sind Begriffe, die in den letzten Jahren eine zunehmende Relevanz im Kapitalanlagebereich erlangt haben. Auch deren erhebliche Volatilität sowie jüngste Turbulenzen am Kryptomarkt dürften diesen langfristigen Trend nicht brechen. Die ertragsteuerliche Behandlung von Kapitalanlagen im […]

MEHR LESEN

Kleine Fotovoltaikanlagen: Bundesfinanzministerium konkretisiert die Liebhaberei auf Antrag

Die Beurteilung der Gewinnerzielungsabsicht ist oft Anlass für Streit mit dem Finanzamt. Dies gilt auch für kleine Fotovoltaikanlagen, sodass die Finanzverwaltung hier eine Vereinfachung geschaffen hat: die Liebhaberei auf Antrag. Da in diesem Schreiben Fragen offengeblieben sind, wurde es nun konkretisiert. Auf schriftlichen Antrag des Steuerpflichtigen ist ohne weitere Prüfung zu unterstellen, dass die Fotovoltaikanlage […]

MEHR LESEN

Privates Veräußerungsgeschäft bei Trennung und anschließender Ehescheidung

In Deutschland wird rund jede dritte Ehe wieder geschieden. Demzufolge hat sich das Finanzgericht München jüngst mit einer interessanten Frage befasst: Kann ein privates Veräußerungsgeschäft auch bei einer Trennung und der danach folgenden Ehescheidung vorliegen, wenn die Ehefrau mit der Zwangsversteigerung des Einfamilienhauses drohte, um den Ehemann zur Veräußerung seines Miteigentumsanteils zu bewegen? Die Antwort […]

MEHR LESEN